Neuenhaus feiert Geburts-
tag ...Feiern Sie mit!

Begleitprogramm
 

Handwerkermarkt

Besuchen Sie unseren Handwerker-Markt rund um das Häfnermuseum! (Ortsmitte)

 

Achtung Parken: Da es in der Ortsmitte von Neuenhaus so gut wie keine Parkplätze gibt, bitten wir alle Besucher, am Festgelände am Ortseingang zu parken. Es ist ein Pendelverkehr mit dem Kreissparkassen-Zügle zwischen Festplatz und Ortsmitte eingerichtet.

 

Von 13 bis 18 Uhr können Sie in der Welschengasse unterschiedliche Handwerke wie Korb- und Seilflechter oder Imker sehen und Schauvorführungen erleben.

Duftende Seifen, Honig oder Holzspielzeug, Töpfer- oder Korbwaren, Gebrauchsgegenstände aus Olivenholz sowie verschiedene andere Produkte werden feil geboten.

Kinder können verschiedene Mitmachangebote wie Seilflechten (beim Korbflechter), Tonen (Stand des Walddorf-Kindergarten) oder Specksteinschnitzen, angeboten durch die Ev. Kirchengemeinde, nutzen.

 

Die Karl-Schubert-Werkstätten bieten neben ihrem Verkaufsstand ein tolles Spiel für Kinder an und umrahmen den Nachmittag musikalisch.

 

Von Kindern für Kinder: Auf dem Kinderflohmarkt findet sich sicher das ein oder andere interessante Schnäppchen. Teilnahme ist für Kinder kostenlos.

 

Das Häfnermuseum hat in dieser Zeit für Sie geöffnet und Frau Butz zeigt Ihnen, wie all die schönen Krüge und Schüsseln entstehen.

Genießen Sie die Atmosphäre bei einem kühlen Getränk und einer „schwäbischen Deie“.